Feldenkrais

Zum Video: Babies und Kleinkinder machen in ihren ersten Lebensjahren riesige Entwicklungsschritte. Ihre Bewegungsmöglichkeiten erweitern sich stetig, ohne dass Erwachsene ihnen dies zeigen müssten. Sie lernen aus ihren Erfahrungen, die sie mit ihrem Körper, mit der Schwerkraft, mit dem Umfeld etc. machen.

Moshé Feldenkrais hat viele Babies beobachtet wie sie so effektiv lernen. Und er hat diese Art des organischen Lernens genutzt und einen großen Schatz von Feldenkrais-Lektionen entwickelt.

In der Feldenkrais-Gruppenstunde erforschen Sie Ihre Bewegungsspielräume vor allem über das achtsame und neugierige Wahrnehmen im Tun. Dabei sammeln Sie viele Erfahrungen mit Ihrem Körper, im Feld der Schwerkraft, im Bezug zum Boden, etc.

Feldenkrais ist selbstwirksam. Das Lernen geschieht ohne Lob und Tadel. Es gibt dabei kein richtig oder falsch. Es richtet sich nach dem, was Ihnen angenehm und leicht ist und was Ihnen Wohlbefinden macht.

So wie Sie es als Baby so erfolgreich praktiziert haben.

Viel Spaß mit dem kleinen Video!