bewegt – berührt – Sein

Wie angenehm ist es, wenn Sie sich in Ihrem Körper wohlfühlen, wenn Ihnen Bewegungen leicht fallen?
Können Sie sich noch erinnern, wie Sie als Kind - tief versunken mit etwas beschäftigt waren, das Sie begeistert hat?
Kennen Sie das: Freude - einfach so? Und wie wäre es, wenn es Momente gäbe, in denen Sie frei von belastenden Gedanken wären?

Erleben Sie größere Leichtigkeit und Qualität in Ihren Bewegungen, leichtere Atmung, Tiefenentspannung, Stressreduktion und Gelassenheit, Kreativität und Lebensfreude, oder auch rhythmische Kompetenz.

Neugierig geworden? Ich freue mich Sie kennenzulernen und Sie auf Ihrem Weg zu mehr Wohlbefinden und eigener Entwicklung mit meinen unterschiedlichen Angeboten zu unterstützen.

„Erst wenn wir wissen, was wir tun, können wir tun, was wir wollen.“

Moshé Feldenkrais

Termine - alle Feldenkrais-Kurse und Workshop-Angebote finden derzeit online statt

Feldenkrais Online

Zoom am Mittwoch 19.00-20.15 Uhr über Zoom-Zugangslink Details
Audio-Lektionen wöchentlich neu über Zugangslink Details

Kurse im Triveni: Breslauer-Str. 15, Gröbenzell

MONTAG 10.55-12.10 Uhr Details
DIENSTAG 18.00-19.15 Uhr Details
Freitag 10.20-11.35 Uhr Details

Kurse in der Feldenkrais-Praxis: Wiedehopfstr. 4a, Gröbenzell

DIENSTAG 20.15-21.30 Uhr Details
MITTWOCH 09.00-10.15 Uhr Details

Offener Montagskurs

KURS coronabedingt noch nicht möglich 19.30-21.00 Uhr Feldenkrais-Praxis Details

 

Sie können zwischen zwei Varianten auswählen:

  • Feldenkrais Audio-Lektionen: Sie erhalten von mir jede Woche eine neue Audio Lektion. Den Inhalt können Sie sich im Laufe der Woche auch mehrmals anhören. Sie entscheiden selbst, wann und wie oft Sie auf Ihre eigene Forschungsreise gehen wollen.
  • Feldenkrais Stunde über Zoom: Mittwochs zwischen 19.00 – 20.15 Uhr findet eine Live Feldenkrais Stunde über Zoom statt.
Wer Interesse hat, kann gerne jederzeit noch in die laufenden Angebote mit einsteigen.

Aktuelles

Dankbarkeit

Wenn wir mit offenen Augen und Sinnen durchs Leben gehen, entdecken wir vieles,…

+ MEHR

Sich selbst mehr lieben?

In einem kurzen Video von Alan Questel geht es um einen sehr interessanten Gedankengang…

+ MEHR

„An die Freude“ – eine Anregung

Friedrich Schillers Ode „An die Freude“ mit dem bekannten Text „Freude schöner Götterfunken…“ aus Beethovens…

+ MEHR

„Wer über nur eine Verfahrensweise verfügt, hat nur die Wahl zwischen Tun oder Nichttun. – Ohne Freiheit der Wahl ist das Leben nicht eben süß.“

Moshé Feldenkrais