Feldenkrais Einzelarbeit

Bei der Einzelstunde in “Funktionaler Integration” liegen Sie – in bequemer Kleidung – auf meiner Behandlungsliege. Über die achtsame Berührung und das fragende Bewegen durch meine Hände entsteht ein nonverbaler Dialog. Das Nervensystem ist auch hier der Adressat. Unwillkürliche Muskelaktivität, die oft Bewegungen einschränkt, wird spürbar. Es könnte z. B. sein, dass Sie entdecken, dass sich eine der beiden Schultern leichter heben lässt. Was veranlasst Sie dazu, die andere Schulter festzuhalten? Oder Sie spüren, dass eines der beiden Beine sicherer steht. Was macht das andere Bein unsicher?

Oft tiefsitzende Gewohnheiten den Körper zu benutzen, verwandeln sich im gemeinsamen Forschen in neue Bewegungsqualitäten und Bezüge.

Interessante Themen könnten sein: Wie verhilft ein beweglicher Brustkorb zu leichten Beinen beim Gehen oder Treppensteigen? Wie ermöglichen es  u.a. Ihre Hüftgelenke, dass Sie sich beim Autofahren leichter umschauen können? Wo findet der Kopf Unterstützung, so dass der Nacken frei und die Arme leicht werden?

In dieser Stunde gehe ich ganz individuell auf Ihre aktuelle Situation und Ihre Wünsche ein. Probieren Sie es einfach einmal aus!

 

Feldenkrais-Einzelstunde: 60 Min. 70 Euro

 

„Ich spürte, wie Muskeln ihre Spannung aufgaben, weil es nicht mehr notwendig war festzuhalten. Der Atem konnte wieder frei fließen.“

Bernd L., FFB

"Durch Berührung können zwei Menschen ... ein Gemeinsames werden. Der Berührte merkt, was der Berührende fühlt, und ändert, ohne zu verstehen, sein Verhaltensmuster.“

Moshé Feldenkrais aus "Die Entdeckung des Selbstverständlichen"